MASH-Auditeile - seit 2003 Ihr Partner für gebrauchte Audi-Ersatzteile

Unser Unternehmen -MASH-Auditeile- wurde 2003 von 2 begeisterten Audi Fahrern ins Leben gerufen

 

Wir wollten unsere Leidenschaft und unser Hobby zum Beruf machen um unseren Kunden folgendes bieten zu können

  • Versorgung mit Ersatzteilen welche beim Audi-Händler leider nicht mehr erhältlich sind (die Worte "ersatzlos entfallen" sind besimmt den meisten Audi-Fahrern geläufig)
  • Verkauf preiswerter und gut erhaltener Erstzteile für alle Audi-Modelle zum günstigen Betrieb der Fahrzeuge
  • Erhalt älterer Audi-Modelle durch entsprechende Teileversorgung und Hilfe bei Restaurationen und Reparaturen bzw. bei der Fehlersuche
  • Verkauf originaler Sonderausstattungen zur Nachrüstung (z.B. Lederausstattungen, elektrische Fensterheber, Bordcomputer usw...)
  • Sicherung und Einlagerung der noch verfügbaren Ersatzteile neu und gebraucht um möglichst weitreichend und langfristig eine Versorgung der Fahrzeugbesitzer zu gewährleisten.
  • Ein großes Sortiment an Artikeln rund um die Fahrzeugmarke anbieten zu können welche das Audifahrerherz höher schlagen lassen.

 

Da wir schon seit Jahren selbst begeistert Audi fahren, und dadurch sowohl die Vorzüge dieser Fahrzeuge welche sie so faszinierend machen (z.B. der bewegende 5-Zylinderklang, der perfekte quattro-Antrieb, der wahnsinnige Vortrieb der 5-Zylinder 20v Turbomotoren) als auch die Problematik mit der Ersatzteilversorgung kennen, sind die Bedürfnisse unserer Kunden bestens bekannt.

 

 

Im Jahr 2003 verkauften wir unseren heißgeliebten und in langjähriger Arbeit wiederaufgebauten urquattro um ein Startkapital zum Ankauf von Fahrzeugen (hauptsächlich zur Teilegewinnung) zu haben.

Nach den ersten Wochen in einer Doppelgarage konnte eine 80 Quadratmeter große Halle angemietet werden, welche jedoch sehr schnell zu klein wurde. Glücklicherweise konnte kurze Zeit später eine benachbarte etwa gleich große Halle dazu gemietet werden.

MASH-Werkstatt 2004

Diese beiden Hallen ließen aufgrund ihrer Beschaffenheit leider keine langfristige Expansion zu so daß ab Ende 2004 eine ehemalige KFZ-Werkstatt mit einer Fläche von ca. 90 Quadratmetern sowie ein angrenzendes befahrbares Lager von ca. 95 Quadratmetern, einem kleinen Büroraum sowie 2 Garagen und ca. 40 Stellplätzen im Freien gefunden wurde. Dort arbeiteten wir bis Mitte 2007.

 

 

 

Seit Mitte 2007 sind wir in Österreich/Tirol zu Hause. Auf einer Werkstatt- und Lagerfläche von mittlerweile etwa 450qm verteilt auf 2 Etagen ist momentan genug Platz zur kurz- und langfristigen Einlagerung aller weiterverwendbaren Ersatzteile und Fahrzeuge vorhanden.

Langzeitlagerbereich bis Anfang 2013
Langzeitlagerbereich bis Anfang 2013

Halle seit 2013

Noch nicht ganz abgeschlossen ist der Umzug in eine 12x52 Meter große neugebaute Halle mit ca. 624 qm.

Noch sind einige Restarbeiten an der Halle notwendig welche ein endgültiges Einräumen verzögern.

Dennoch ist der Teileverkauf bereits wieder weitgehend möglich.